Güldene Lettern ist also nicht. So ein Mist hier.

Wieso also Betablog? Nun, genau deswegen natürlich!

Überdies:

Der Betablog ist das neuste Projekt des renommierten niederländisch-deutschen Kunstschaffenden Willem van der Leeuwen. In diesem versucht er, seine wirren Gedankengänge für eine interessierte Audienz zu bündeln und auf ein, für den Otto Normalverbraucher von Informationen dieses Kalibers, verständliches Niveau herunterzusimplifizieren.

Doch er schweift schon wieder ab…